Die 10 Grundregeln für gesunde Ernährung

Aktualisiert: 23. Apr.

Wie und was wir essen beeinflusst unseren Körper und Geist enorm.

Aus meiner Erfahrung als Ernährungs- und Fitnesscoach habe ich deshalb 10 Grundregeln erstellt die jeder in sein Alltag übernehmen kann. Diese 10 Grundregeln sind hilfreich zum abnehmen, für die Krebsvorsorge und für dein Wohlbefinden!



Die 10 Grundregeln für gesunde Ernährung


  • 20-30mal kauen (so das ein Brei im Mund entsteht welcher geschluckt und nicht geschlungen wird)


  • Obst immer separat essen und am besten Morgens


  • Zum Essen nur stilles Wasser in Zimmertemperatur


  • 5 am Tag - Bedeutet 2 Portionen Obst und 3 Portionen Gemüse am Tag (eine Portion entspricht ca. einer Handfläche voll).


  • 2-3 Stunden vor dem schlafen nichts mehr essen.


  • 3-4 Stunden Esspausen einhalten


  • Achte auf einen niedrigen Salz Konsum (dieser ist unter anderem in n hohen Anteil in Wurst enthalten)


  • Wenig bis keine Mahlzeiten die reichlich Kohlenhydrate und Fett enthalten. Also am besten ein Tag mit reichlich Kohlenhydrate und an einem anderen Tag reichlich Fett.


  • Wenn viel Kohlenhydrate gegessen werden, auch auf viel Ballaststoffe achten (20-30g).


  • Schön servieren (das Auge isst mit)



Für weitere kostenlose Informationen kannst du immer mein Blog nutzen.

Gerne kannst du dich auch für ein kostenloses Abo auf der Startseite eintragen und keine Neuigkeiten für wirklich gesunde Ernährung verpassen.


Danke im voraus :)

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen