Gesunde Pancakes

Aktualisiert: 11. Okt.

Ich zeige dir wie du ganz einfach fluffige und gesunde Pancakes zaubern kannst.

Das simple Grundrezept kommt mit wenig Zutaten aus und ist schnell Zubereitet.

Einfach perfekt für ein Frühstück oder als Snack für zwischendurch.

Auf einem schwarzen Teller sind Pancake von oben aufgenommen, mit Erdbeeren und Blaubeeren garniert

Gesunde Pancakes: Zutaten


Für 5 Pancakes brauchst du


100g Dinkelmehl typ 1050

1 Ei

1TL Rohrzucker (oder beliebigen anderen Zucker)

100ml Mandelmilch

1TL Backpulver


1-2 EL bio Rapsöl zum anbraten



Gesunde Pancakes: Zubereitung


Das Mehl mit dem Zucker und dem Backpulver vermischen.

Eier und Milch hinzugeben und alles gut verrühren. (Ich benutze dafür ein Schneebesen).

Etwas Öl in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen.

Je 2 gefüllte Esslöffel in die Pfanne geben.


Nach ca. 2 Minuten bilden sich kleine Bläschen, dann ist es Zeit den Pancak zu wenden und erneut ca. 2 Minuten ausbacken.


Die Pancakes kannst mit Heidelbeeren, Erdbeeren oder Bananen garnieren.

Mit Zucker und Zimt sind sie ebenfalls super lecker, jedoch ist es zu empfehlen den Zucker gering zu halten ;)



Schoko-Eiweiß-Pancake

Schoko Pancakes auf einem hellblauen Teller von der Seite aufgenommen und mit Heidelbeeren garniert

Ich möchte dir noch einen meiner Lieblinge vorstellen :)

Der Schoko-Eiweiß-Pancake!



Die Zutaten sind ähnlich, lediglich das Dinkelmehl typ 1050 wird auf 80g reduziert, der Teelöffel Backpulver und der Teelöffel Zucker werden entfernt, dafür nehmen wir 20g Schoko Proteinpulver hinzu.



Und so sieht dann die Zutaten-Liste aus:


80g Dinkelmehl typ 1050

20g Schoko-Proteinpulver

100ml Mandelmilch

1 Ei


1-2 EL bio Rapsöl zum anbraten



Viel spaß beim kochen/backen und einen guten Appetit :)

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen